Archiv der Kategorie: Personen / Porträts

Konstantin von Gebsattels Antisemitismus im Schutz- und Trutzbund – Kleist-Zitat: „Schlagt sie tot, das Weltgericht fragt Euch nach den Gründen nicht!“

Von Wolf Stegemann Ein Blick in die Familie der Freiherrn von Gebsattel weist ein Mitglied auf, das schon 1913 in einer Denkschrift den rassischen Antisemitismus als Lösung der „Judenfrage“ verlangte. Er forderte u. a. die Ausgrenzung der Juden durch Berufsverbote … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus in Franken, Antisemitismus vor 1933, Personen / Porträts | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Die Deutsch-Mexikanerin Andrea Ellendt rief Anfang der 1920er-Jahre in ihren Versammlungen in Franken zur Gewalt gegen Juden auf – auch in Rothenburg und Schillingsfürst

Von Wolf Stegemann Eine der schillerndsten Frauen in der Frühzeit von Adolf Hitler und Julius Streicher sowie deren „erfolgreichste“ Agitatorin und Verbreiterin eines ausgeprägten Judenhasses in Franken in den Jahren von 1920 bis 1923 war Andrea Ellendt. Sie trat auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus in Franken, Antisemitismus vor 1933, Hitler, NSDAP, Personen / Porträts, Sonstige bis 1933 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Michl Emmerling: Sein Leben war vor 1933 und nach 1945 von einem ununterbrochenen sozialdemokratischen Engagement für Menschen und das Menschliche geprägt

Von Wolf Stegemann „Michl Emmerling war ein Sozialdemokrat alten Schlages, ein Mann, der seiner Partei die Treue auch unter erschwerten Umständen hielt und der nach dem Zusammenbruch, gleich vielen seiner Parteifreunde, ein hohes Maß an Arbeit zum Aufbau eines freiheitlich-demokratischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratisierung, Entnazifizierung, Erste Nachkriegsjahre, Personen / Porträts, SPD bis 1933, Stadtverwaltung, Wiederaufbau | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Horst Wessel – sein kurzes Leben und sein langlebiges Lied: Wie die Propaganda seine Lebensgeschichte zum NS-Mythos verklärte und das Lied noch heute in den Köpfen herumspukt

Von Wolf Stegemann Immer wieder, und das sehr oft, wird in unseren Artikeln über Rothenburger Ereignisse berichtet, dass bei Treffen der unterschiedlichen NSDAP-Gliederungen, aber auch bei kommunalen oder staatlichen Ereignisse nach der Nationalhymne das Horst-Wessel-Lied gesungen wurde. Und zwar bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, NS-Kultur, NS-Propaganda, NS-Symbole / Mythos, NSDAP, Personen / Porträts, SA, Singen im NS | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erinnerung des Sohnes an Ludwig Siebert: Sie geben Einblicke in das konkurrierende und intrigante Machtverhältnis von Staat und Partei

W. St. – Vorbemerkung: Dies ist ein Auszug des Manuskripts, das Dr. Friedrich Siebert, Sohn des früheren Bürgermeisters von Rothenburg und späteren bayerischen NS-Ministerpräsidenten, 1958 in Prien geschrieben hat. Er plaudert aus dem „Nähkästchen“ des Dabeigewesenen und gibt einen interessanten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hitler, Krieg, NSDAP, Personen / Porträts, Staat / Regierung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ehrentafel der alten Kämpfer und Kämpferinnen der NSDAP in Rothenburg – wo hing sie?

Von Wolf Stegemann Im Stadtarchiv Rothenburg wird eine schlechte Papierkopie einer Ehrentafel der NSDAP-Ortsgruppe Rothenburg aufbewahrt, die dem Archiv vor Jahren zugeschickt wurde.  Darauf sind 177 Personen abgebildet, darunter sechs Frauen (M. Stadelmann. S. Zidan, H. Gerlinger, M. Zeiler, E. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NSDAP, Ortsgruppen, Personen / Porträts | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rothenburger Landrat Meißner 1937 in sein Amt eingeführt: Bestleistungen können nur erzielt werden, wenn Beamte in das nationalsozialistische Ideengut eindringen

Von Wolf Stegemann Vorbemerkung: Der Einführungsakt unterscheidet sich wohl kaum von anderen dieser Art im nationalsozialistischen Deutschland. Versprechen und Lügen in einer verbalen fast heiligen Überhöhung werden abgegeben, dem Führer rückhaltlose Treue geschworen, von allen Beteiligten restloses Vertrauen gefordert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreisleiter, Machtübernahme, NS-Propaganda, NSDAP, Personen / Porträts, Verwaltung Stadt / Bezirk | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar