Schlagwort-Archive: Konstantin von Gebsattel

Konstantin von Gebsattels Antisemitismus im Schutz- und Trutzbund – Kleist-Zitat: „Schlagt sie tot, das Weltgericht fragt Euch nach den Gründen nicht!“

Von Wolf Stegemann Ein Blick in die Familie der Freiherrn von Gebsattel weist ein Mitglied auf, das schon 1913 in einer Denkschrift den rassischen Antisemitismus als Lösung der „Judenfrage“ verlangte. Er forderte u. a. die Ausgrenzung der Juden durch Berufsverbote … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus in Franken, Antisemitismus vor 1933, Personen / Porträts | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Franken war der braunste Fleck im Reich. Schon 1924 wählten in Coburg fast 53 Prozent die NSDAP

Von Wolf Stegemann Wer Jahrhunderte zurückblättert, wird feststellen, dass die Franken schon immer etwas eigensinnig durch die Geschichte gingen. Sie trotzen oft der Obrigkeit genauso wie sie sich ihr manchmal auch anschlossen. Auch die Rothenburger. Sie wurden lutherisch und blieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus in Franken, NSDAP, SA | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar