Archiv der Kategorie: Vereine

Gleichschaltung II: Schützengilde hisste mit Stolz ihre eigene Hakenkreuzfahne – Ziegenzuchtverein löste sich auf

Von Wolf Stegemann Fortsetzung von Gleichschaltung I: Mit Sieg-Heil und Begeisterung ließen sich Rothenburger Vereine 1933/34 im Sinne der NS-Ideologie gleichschalten – Mitglieder mussten arischer Abstammung sein. Obstbau- und Gartenbauverein: Etliche Austritte trotz „heiliger Pflicht“ Beim ersten Hinsehen würde man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gleichschaltung 1933/34, Machtübernahme, Vereine | Hinterlasse einen Kommentar

Gleichschaltung I: Mit Sieg-Heil und Begeisterung ließen sich Vereine im Sinne der NS-Ideologie gleichschalten – Mitglieder mussten arischer Abstammung sein

Von Wolf Stegemann  „Die Partei ist Hitler, Hitler aber ist Deutschland, wie Deutschland Hitler ist.“ – Rudolf Hess in Leni Riefenstahls Film „Triumph des Willens“, 1934 Dass es in Hitlers demokratisch gewähltem Reich von Anfang an nur eine Meinung geben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gleichschaltung 1933/34, Vereine | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jahrestagung der Gesellschaft für fränkische Geschichte 1934: Oberbürgermeister Dr. Liebermann informierte die Historiker darüber, das Hitler vom Himmel gesendet wurde

Von Wolf Stegemann Als die „berufenste Stelle für die wissenschaftliche Erforschung unseres Frankenlandes“ bezeichnete der „Fränkische Anzeiger“ am 18. Juni 1934 die „Gesellschaft für fränkische Geschichte“, die zum 16. und 17. Juni nach Rothenburg ob der Tauber zu ihrer Jahrestagung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gleichschaltung 1933/34, Tourismus, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Festspiel „Der Meistertrunk“ – NSDAP 1940: Nusch war bereits nationalsozialistisch gesinnt! Oberbürgermeister Hörner 1950: „Rothenburg ohne Festspiel nicht denkbar!“

Von Wolf Stegemann Die von Touristen mehrmals täglich mit lauten Ahs und Ohs bedachte Kunst-Uhr an der Ratsherrentrinkstube am Marktplatz weist auf ein geschichtliches Ereignis aus Zeiten des Dreißigjährigen Krieges hin, über das der Glasermeister Adam Hörber ein historisches Festspiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erste Nachkriegsjahre, Feste und Feiern, Kraft durch Freude, Kultur, NSDAP, Tourismus, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hans-Sachs-Gilde: Rothenburger Mimen brachten mit derben Bauernschwänken die Zuschauer zum Lachen. Vor, während und nach dem Krieg – bis heute

Von Wolf Stegemann Nachdem Theodor Schletterer 1911 den Schäfertanz wiederbelebte hatte, hob er zehn Jahre später die Hans-Sachs-Gilde aus der Taufe. Denn die humoristischen und deftigen Schwänke des Nürnberger Schuhmacher-Poeten Hans Sachs (1494 bis 1576) hatten es ihm angetan. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erste Nachkriegsjahre, Kraft durch Freude, Kultur, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verein Historischer Schäfertanz: Sie tanzten vor dem Bischof von Canterbury und vor Nazigrößen in Hamburg, wo Theodor Schletterer zum Tee bei Joseph Goebbels eingeladen war

Von Wolf Stegemann Noch in den 1950er-Jahren lernten Rothenburger Volksschüler – so auch der Autor – im Heimatkundeunterricht in der 3./4. Klasse bei Lehrer Hornn, dass die Juden das Wasser des Herterichsbrunnen vergiftet hätten, um die Rothenburger Einwohner zu töten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsche Arbeitsfront / DAF, Erste Nachkriegsjahre, Feste und Feiern, Kraft durch Freude, Kultur, NS-Propaganda, Personen / Porträts, Tourismus, Vereine | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Sport im Nationalsozialismus: Ziel war das „Heranzüchten gesunder Körper“ – Die Leibeserziehung galt als das höchste Erziehungsgut

Von Wolf Stegemann Schon früh betonte Adolf Hitler in seinem Buch „Mein Kampf“, welches Ziel der Sport im Dritten Reich einzunehmen habe: „In erster Linie das Heranzüchten gesunder Körper“. Auf mehreren Seiten schreibt Hitler von allgemeinen Voraussetzungen geistiger Leistungsfähigkeit und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gleichschaltung 1933/34, Sport, Vereine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar