Schlagwort-Archive: Nürnberg-Langwasserung

SS-Angehörige wurden 1945 automatisch im Lager Nürnberg-Langwasser interniert. Jüdische Gift-Aktion „Todesbrot“ schlug fehl: 2.000 SS-Männer hatten lediglich Bauchkrämpfe

Von Wolf Stegemann Rothenburger, die bei der SS waren, wurden bei Kriegsende im Lager Langwasser bei Nürnberg interniert. Denn nach der Besetzung Nürnbergs nutzte die US-Armee ab Juni 1945 einen Teil des aus einem SA-Lager hervorgegangenen Kriegsgefangenenlagers der Wehrmacht als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besetzung/Besatzung, Displaced Person / Lager, Entnazifizierung, Erste Nachkriegsjahre, Internierung | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare